Horlacher Schützenjugend im Aqua-toll

  • 117546217_736.jpg

     

Als Belohnung für fleißigen Trainingsbesuch organisierte Jugendleiter Bernd Linder einen Ausflug. Mit dem Bus starteten 18 Jugendliche und acht Betreuer nach Neckarsulm ins Freizeitbad „Aqua-toll“. „Action-pur“ war für alle die 71 Meter lange Rutschpartie durch die Windungen, Strudel und Zwischenbecken im Wildwasserfluss.
 

© Gmünder Tagespost 11.12.2009