Spannendes Finale beim Ostereierschießen
des Schützenverein
Horlachen.

Am 22. April 2019 wurde im Schützenhaus in Horlachen das diesjährige Ostereierschießen durchgeführt.

Der Schießbetrieb und die Bewirtschaftung im Schützenhaus war voll ausgelastet. Den ersten Platz belegte Bernd Linder mit 50 Eiern ,zweiter Ronny Stadler mit 30 Eiern, dritter Rolf Bayer mit 20 Eiern und vierter Platz Karl Höfer mit 15 Eiern.                            
Viele der Gewinner wollten Ihre Eier verspeist mit nach Hause nehmen, deshalb ging‘s in der Küche heiß her. Aus den gewonnenen Eiern wurden Eier mit Speck, Spiegeleier usw. hergestellt und im Schützenhaus in geselliger Runde

verwertet. Im Luftgewehrstand, kämpfte die Jugend um die Eier .
Fazit: Diese Veranstaltung war ein voller Erfolg. Der 2.Vorstand Markus Kugler bedankte sich bei Karl Höfer mit seinen Schießleitern, dem Wirtschaftsdienst und dem Küchenpersonal für ihren Einsatz.