Ostereierschießen beim Schützenverein am

 

Ostermontag den 22. April 2019




         Wie jedes Jahr, so veranstaltet der Schützenverein Horlachen auch in
         in diesem Jahr sein allseits bekanntes und beliebtes Ostereierschießen.
         Das Schützenhaus ist für diese Veranstaltung am Ostermontag ab 9.00
         Uhr bis gegen 16.00 Uhr geöffnet. Während dieser Zeit kann auf der KK-
         Gewehrbahn auf 50 m um die höchste Ringzahl geschossen werden.
         Folgende, der Gegebenheit angepasste Preise können gewonnen werden:

 

         1. Platz 50 Eier, 2.Platz 30 Eier, 3. Platz 20 Eier, 4. Platz 15 Eier. Jeder
         Schütze der über 37 Ringe erreicht, erhält 5 Eier.

 

Die Siegerehrung findet gegen 15.00 statt, Abgabe der Preise nur an anwesende Gewinner.

 

Natürlich können die gewonnen Eier auch gleich verköstigt werden.

 

In unserer Küche kann die Zubereitung auf vielfältige Weise erfolgen.   

 

Für Jugendliche führt unsere Jugend ab 10 Uhr mit dem Luftgewehr ebenfalls ein Ostereierschießen durch.
         Der Schützenverein erhofft sich eine rege Beteiligung aus der

          Bevölkerung und freut sich auf euren Besuch im Schützenhaus.